1. Teilnahme

Die Veranstaltungen von Coaching Christa Zimmer stehen grundsätzlich jedem Interessierten offen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die Seminare stellen in keiner Form eine Therapie dar.

2. Buchung

Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt schriftlich. Nach Eingang der Anmeldung erfolgt eine schriftliche Buchungsbestätigung (per Post oder E-Mail), sofern ein freier Teilnehmerplatz zur Verfügung steht. Ist dies nicht der Fall, wird der Teilnehmer verständigt. Buchungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Buchung wird mit der Buchungsbestätigung für beide Seiten verbindlich – damit erfolgt der Vertragsabschluss. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die vorliegenden AGB.
Coaching Christa Zimmer behält sich vor, aus wichtigen Gründen oder bei zu geringem Interesse eine Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen. In diesem Fall werden die Teilnehmer umgehend kontaktiert und die bereits bezahlte Seminargebühr wird erstattet. Weitere Ansprüche seitens des Teilnehmers bestehen nicht.

3. Rechnungsstellung

Die Rechnungsstellung erfolgt nach Zustandekommen des Vertrags.

4. Stornierung

Stornierungen bedürfen der Schriftform (Brief oder E-Mail).
Im Falle einer Stornierung gelten folgende Regelungen bezüglich der anfallenden Kosten für den Seminarteilnehmer:

  • bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro
  • bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Teilnahmegebühr
  • Ab 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 80% der Teilnahmegebühr
  • Bei Nicht-Erscheinen: 100% der Teilnahmegebühr

Bei Anmeldung eines geeigneten Ersatzteilnehmers hat der bisher gemeldete Teilnehmer lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro zu zahlen.

Für Inhouse-Seminare gelten abweichende Stornierungsbedingungen. Insbesondere bei der Stornierung eines Teamentwicklungsworkshops, dessen Inhalt immer speziell auf die Bedürfnisse des Auftraggebers zugeschnitten ist, behalte ich mir vor, den bis zum Stornierungszeitpunkt geleisteten Vorbereitungsaufwand in Rechnung zu stellen.

5. Urheberrecht

Die dem Teilnehmer ausgehändigten Ausbildungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Sie sind ausschließlich für die persönliche Nutzung bestimmt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der ausgehändigten Unterlagen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Christa Zimmer gestattet.

6. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Mit der Buchung eines Workshops erteilt der Teilnehmer seine Einwilligung, dass folgende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden:

Name
Adresse
E-Mail-Adresse
Telefonnummer

Diese Daten dienen der Organisation und Abwicklung unserer Workshops und werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.